Buche maserung

Holz ist ein natürlicher Werkstoff. Jedes Holz fällt in Farbe, Maserung und Struktur anders aus. Auf dieser Seite können Sie Sich einen Eindruck von den verschiedensten Holzarten verschaffen.

Nehmen Sie sich Zeit und das passende Holz für Ihren Auftrag. Birke Die Birke ist ein Weichholz.

Es ist ein schimmerndes Holz, welches gelblich weiß bis rötlich gelb sein kann, oft mit auffälliger Maserung und stark ausgeprägten Markflecken. Der Faserverlauf gelegentlich wellig bis teilweise sehr dekorativ. Ein rötliches Holz mit nur . Es eignet sich demzufolge nicht für Fußbodenheizungen.

Ist aber strapazierfähig. Dazu öffnet die helle Farbe . Buche Die Buche ist ein Hartholz. Charakterstark – Kernbuche steht für hartes Holz mit charakteristischen Maserung.

Mächtig und markant – ihre rustikale Maserung ist charakteristisch für die Wildeiche. Die helle und klare Optik passt perfekt zum Massivholztrend und die einzigartige Maserung macht jedes Möbelstück zum Unikat. Zeichnung ( Maserung , Fladerung) im Längsschnitt – man unterscheidet in:. Mittlerweile erfreut sich Kernbuche aufgrund seiner dadurch schönen bunten Maserung größerer Beliebtheit und ist vermehrt im Handel . Es entsteht eine gelassene und doch lebendig warme Ausstrahlung, die diese Holzart überaus beliebt macht.

Je nach Sortierung kann sie auch lebhaft kokett in der Maserung sein („Wildbuche“) und passt sich so jedem Wohnstil an. In Europa findet man häufig einen Baum, der sich durch rotgetöntes Kernholz auszeichnet – die Rotbuche. Eigenschaften dieser Baumart sind ihr markantes Äußeres und die gleichmäßige Maserung des Holzes. Holzstruktur, Abwechslungsreiche glatte Maserung.

Holzeigenschaften: Elastisch und leichte Verarbeitung. Besonderheiten: Beliebtes Holz für Massivmöbel. Verwendung: Für Außenbereich ungeeignet. BergBerg sortiert allerdi. Die rötliche Färbung gibt dem Holz die Wärme die es ausstrahlt.

Es hat eine ruhige Maserung. Gattung, Art: Fagus sylvatica. Wachstumsbereich: Europa, Westasien, Nordamerika, Japan.