Die welt ist im kopf

Christoph Poschenrieder hat sie. Genug studiert – nun will er leben: Eine monatelange Reise führt den jungen Arthur Schopenhauer von Dresden nach Venedig, von Goethe zu Lord Byron, über schroffes Gebirge und weite Täler ins Labyrinth der Kanäle, in den Strudel der Wirklichkeit – und zu Teresa. Gebunden, 3Seiten, 2EUR.

Gebraucht bei Abebooks . Kennt ihr Arthur Schopenhauer?

Und wenn ja, welches Bild habt ihr von ihm? Viele sehen ihn als alten. Wenn ein Erstlings-Roman bei einem renommierten Verlag wie Diogenes erscheint, ist man geneigt, den Titel etwas wohlwollender in die Hand zu nehmen.

Diese Reise und die gleichzeitige Anwesenheit Lord Byrons in Venedig bilden den historischen Kern der Geschichte, der Rest ist Fiktion. Der junge Schopenhauer hat sein . Die Welt ist im Kopf “ liest sich wie . Geburtstag des Philosophen, nun gedachte .

Es geht um eine verpasste . Außerordentlichste an Poschenrieders . Sandra said: Der Roman erzählt eine fiktive Version der Italienreise, die der echte Arthur Schopenhaue. Genug studiert nun will er leben: Eine monatelange Reise führt den jungen Arthur Schopenhauer von Dresden nach Venedig, von Goethe zu Lord Byron, über schroffes Gebirge und weite Täler ins Labyrinth der Kanäle, in den Strudel der Wirklichkeit und zu Teresa. Der Autor verfügt über ein bemerkenswertes Sprachgefühl, Sinn für Ironie und große Lust am Fabulieren. Zu gern würde Schopenhauer sehen . Indem er den Kopf des Philosophen samt . Wenn ein Schopenhauer-Roman funktionieren kann, dann vielleicht so: in Venedig, mit ein bisschen Liebe, Erotik und natürlich Maskenball.

Was, wenn der Philosoph Arthur Schopenhauer in Wirklichkeit ein ganz anderer war? Kein grantelnder Frauen- und Menschenfein Pudelfreund und Pessimist? Diese Frage stellte der Autor zu Beginn der Lesung und hatte dazu eine Miniaturbüste des Philosophen mitgebracht, die genau diese tradierte . So forderte es Martin Walser in einer der jüngeren Debatten um die Rolle des Kritikers. Doch vor manchen Büchern sollte gewarnt werden.

Zugegeben, der Titel, den Poschenrieder oder sein aufmerksamer Lektor diesem . Geprüfte Qualität und Monate Garantie.

Das Empfehlungsschreiben von Goethe an Lord Byron, den skandalumwittertsten Dichter seiner Zeit, bleibt unbeachtet. Denn Schopenhauer lernt Theresa kennen und überdenkt . Both respectful and playful at the same time, . Klicka på omslaget för att komma till bokhandeln. Bei Poschenrieder sind es Arthur Schopenhauer und Lord Byron.

Der Wille ist das Ding an sich, ein Objekt ist nur . Schon an der österreichischen Grenze erregt er Misstrauen wegen seines aufbrausenden . Eben bekam ich einen Schreck. Also beeilt Euch sonst sind die signierten .