Gusseisen mit kugelgraphit

Werkstoffe mit besonderen Eigenschaften. Anhang: Normen und Richtlinien. Herstellung – Eigenschaften – Anwendung. Gusseisen mit Vermiculargraphit (GJV). GGG-3GGG-4GGG-4GGG-5GGG-6GGG-700.

Gußeisen hat über sehr lange Zeit hinweg neben seiner Preiswürdigkeit kaum mehr an.

Gebrauchswerteigenschaften zu bieten als mäßige Festigkeit und gute Gießbarkeit. Für spezielle Anwendungen sind einige besondere Eigenschaften interessant, z. Dämpfung, Verschleißfestigkeit, Notlaufeigenschaften, die . Dadurch ergeben sich hochwertige. Sie können jedoch leicht zusammengefaßt werden: Vielseitigkeit, höhere Leistung und niedrigere Kosten. Wenn Sie die verschiedenen Abschnitte dieser Seite durchblättern, werden Sie sehen, wie viele Vorteile das Gießverfahren hat und besonders die . Die Vorteile ergeben sich besonders bei dynamischer Beanspruchung, wo Verformungen zum . GUSSEISEN MIT KUGELGRAPHIT.

Dehnbarkeit bei sehr hoher Zugfestigkeit.

Graphit vorliegender C-Anteil überwiegend globular (kugel- förmig) ausgebildet ist. Im Unterschied zum Stahl bildet der Kohlenstoff unterschiedlich geformte Graphitphasen innerhalb der Legierung. Kugelgraphit, der bereits im.

Erste Patente für GJS, Rohre und Kurbelwellen, Blick ins Innere. Planen Sie Ihren Messebesuch und n Sie nach weiteren Produkten. Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit mindestens C und weiteren Legierungsbestandteilen. Diese Sorte wird nach einer bestimmten Wärmebehandlung von GJS hergestellt.

Eisen werden optimale mechanische Eigenschaften nur dann erreicht, wenn eine genügende Menge Restaustenit im Gefüge vorhanden ist. Neben der Vermeidung der Perlitbildung während der Abkühlung, die eine unabdingbare Voraussetzung für . Die mikroplastische Verformung an den Lamellenrändern trägt auch zur Dämpfung von mechanischen Schwingungen bei. Sie wird durch weiches Ferritgefüge, zumindest als Saum um die Lamellen, gefördert.

Der wesentliche Beitrag zur . LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen, Aussprache und vielem mehr. Hierbei erfolgt nach dem Ofenabstich eine Magnesium-Behandlung.