Selbsthilfegruppe loveparadeopfer

Den Worten müssen Taten folgen. Forderungen zum dritten Jahrestag der Loveparade Katastrophe Der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link hat in seiner Rede zum zweiten Jahrestag der Loveparade – Katastrophe ein Versprechen abgegeben: „. Verein der Hinterbliebenen und Verletzten des 24. Lilli Vujnic hat auf der Love Parade in Duisburg Verletzungen erlitten – und doch will sie partout kein Opfer sein.

Sie gründete eine Selbsthilfegruppe , geht in dieser Arbeit auf.

Ihr Motto: helfen statt sich helfen zu lassen. Zum zweiten Jahrestag des Loveparade -Unglücks werden heute viele an die 22- jährige Svenja aus Castrop-Rauxel denken. Der gemeinnützig anerkannte Verein „Sternenkinder Vest e. Jörn Teich hat die Loveparade-Katastrophe vor fünf Jahren miterlebt.

Interview mit Loveparade – Opfer Manche haben Kinderzimmer so erhalten, wie es am Loveparade-Tag war. Der Treffen organisiert, Selbsthilfegruppen , die länger währten als ein halbes Jahr. Sieben Jahre nach dem Loveparade -Unglück in Duisburg sind die Hintergründe der Katastrophe weiterhin unklar.

Menschen starben damals, viele Betroffene sind noch immer traumatisiert.

Im Dezember soll es zum Prozess kommen. Intrigen aus, stößt selbst diejenigen zurück, die sie lieben und ihr helfen wollen, die Eltern, die einzige verbliebene Freundin, die Selbsthilfegruppe. Drei Monate nach der Loveparade -Katastrophe haben sich Betroffene zum ersten Mal in einer großen Selbsthilfegruppe getroffen. Unter ihnen: Timmy und Bianca. Gestern Abend kamen Angehörige der Loveparade – Opfer und andere zum 5. Die neue Stiftung werde keine Geldleistungen verteilen, sondern dafür sorgen, das Therapien oder der Besuch von Selbsthilfegruppen sichergestellt werden können, sagte Pfarrer Jürgen Widera in seiner Funktion des . Das geht nicht immer gut, denn Organisationen wie „ Massenpanik Selbsthilfe e. Er hat seinen Job verloren, sie musste fast eine Stunde um das Leben ihrer Tochter kämpfen.

Wer etwas über die Opfer des Loveparade -Unglücks erfahren will, der landet schnell bei Teich. Wer in Duisburg zum Tunnel in der Nähe des Hauptbahnhofs geht und zur Rampe, an der nun eine Gedenkstätte an den Schrecken und die Opfer erinnert, fragt sich. In der Selbsthilfegruppe , deren Teilnehmer noch sieben Jahre danach wie in einer Zeitkapsel feststecken, führt Antonia Sascha vor dem . Drei Jahre nach Todes- Loveparade : Betroffene gedenken der Opfer. Viele andere Betroffene aus Selbsthilfegruppen hätten nicht die Kraft dazu. Sie soll künftig Therapieplätze vermitteln, Gedenktage organisieren und Selbsthilfegruppen einrichten, teilte der Ombudsmann der Opfer , Jürgen Widera, mit.

Auch Loveparade -Gründer DJ Dr. Duisburg – Mit einer öffentlichen Gedenkfeier erinnert die Stadt Duisburg an diesem Freitag an die Opfer des Loveparade -Unglücks vor fünf Jahren. Sehr detaillierter und emotionaler Bericht von Armin alias „topgun“ im Blog von Loveparade Selbsthilfe e.

Es war richtig schlimm und bin froh , daß mir und meinen Freuden nichts passiert ist und ich bin tief traurig und mein Mitgefühl gilt den Angehörigen der Todesopfer. Für die Familien der Todesopfer und für viele Verletzte ist sie weiterhin täglich schmerzhaft präsent. Opfer und für die verletzten Überlebenden zu finanzieren und eine seelsorgerlich und traumatherapeutisch begleitete Selbsthilfegruppe für die traumatisierten Überlebenden einzurichten. Der noch stark unter den Folgen der Loveparade -Katastrophe leidende Jascha R. Tage nach der Gedenkfeier für die Opfer der.

Doch genau hier liegt ein ProbleFür die Traumatisierten gab es lange Zeit eine ständige Selbsthilfegruppe , in diesem Jahr wurde sie nicht mehr installiert.